Michael

Informationsmanagement Produktion

Studienrichtung/-ort: Technische Informatik an der Hochschule Ulm

Thema der Abschlussarbeit: Ausfallsicherheit von Webanwendungen

Darum habe ich mich für eine Abschlussarbeit bei Wieland entschieden

Während meines Praxissemesters und meiner anschließenden Werkstudententätigkeit bei Wieland kam ich mit vielen interessanten Themen in Kontakt. Da ich das Arbeitsumfeld kannte, habe ich mich für eine Bachelorarbeit beworben.

Mein Einstieg bei Wieland war

Zum ersten Mal hatte ich während eines Projektes meiner Hochschule mit Wieland zu tun. In zwei Gruppen bearbeiteten wir zwei IT-Projekte für Wieland und kamen dabei mit dem Prozess der Softwareentwicklung in Kontakt.
Da mir das Projekt und mein Praxissemester bei Wieland schon viel Spaß gemacht hatten, entschied ich mich für eine Werkstudententätigkeit bei Wieland in der Abteilung „Informationsmanagement Produktion“. In den ersten Wochen meiner Tätigkeit hatte ich zwar noch viele Fragen, fand aber immer ein offenes Ohr und Unterstützung.

Das sind meine Aufgaben bei Wieland

Meine Aufgabe bei Wieland war die Entwicklung eines Systems, das eine Webanwendung vor einem Ausfall schützt. Die Benutzer dieser Anwendungen sollten von einem Ausfall nichts mitbekommen. Dafür waren Anpassungen an bestehenden Webanwendungen und an den Servern notwendig. Darüber hinaus musste ich mir eine Strategie überlegen, wie ein solches System doppelt ausgelegt werden könnte und die Daten der Nutzer trotz eines Ausfalls auf einem Zweitsystem verfügbar wären.

Wieland ist für mich

mitarbeiterorientiert - zukunftssicher - engagiert

Das war mein bisheriges Highlight

Als ein von mir entwickeltes System tatsächlich in meiner Abteilung eingesetzt wurde.

Darum kann ich eine Abschlussarbeit bei Wieland empfehlen

Bei Wieland wird einem die Möglichkeit geboten, in einer ruhigen und konzentrierten Umgebung seine Abschlussarbeit zu schreiben. Die angebotenen Themen sind praxisnah und werden hervorragend betreut.