Andreas

Maschinenbau - Konstruktion und Entwicklung

Studienort: Hochschule Ulm

Ausbildung: Industriemechaniker

Wieland ist für mich

innovativ - vielfältig - traditionell

Darum habe ich mich für ein duales Studium bei Wieland entschieden

Mir hat das Unternehmen sehr gut gefallen. Hier trifft man auf ein breites Spektrum an Produkten und vielfältigen Produktionsverfahren. Davon habe ich mir sehr anspruchsvolle Aufgaben versprochen. Wieland hat in der Region einen sehr guten Ruf und das Angebot eines Hochschulstudiums zusammen mit einer Ausbildung hat mich dann restlos überzeugt.

Mein Einstieg bei Wieland war

sehr angenehm. Zuerst lernte ich viele neue Leute kennen, darunter die Vorgesetzten, Auszubildende und Mit-Studenten. Wir wurden freundlich aufgenommen und durch das Unternehmen geführt. Bei Fragestellungen hatten wir immer einen Ansprechpartner.

So gehe ich mit dem Wechsel von Theorie- und Praxisphase um

Der Wechsel gelingt reibungslos. Nur bei den Arbeitszeiten musste ich mich umstellen. Während der Praxisphasen habe ich einen frühen Arbeitsbeginn, jedoch ausreichend Freizeit nach Arbeitsende. An der Hochschule kann ich mir die Zeit für meine Aufgaben flexibler einteilen, bin in der Summe aber länger beschäftigt.

Mein Tipp an zukünftige Studierende bei Wieland

Scheue dich nicht davor, viele Fragen zu stellen. Denn was du dir während der Ausbildung an Wissen nicht aneignest, fehlt dir später eventuell.

Diese Abteilung hat mir besonders gut gefallen

Die Gießerei war eine sehr interessante Abteilung. Es war spannend zu sehen, wie die Rohstoffe zu Vormaterial gegossen werden. Die Bolzen und Brammen werden in den weiteren Abteilungen dann zu Halbzeugen verarbeitet, die Wieland verkauft.

Das macht ein duales Studium bei Wieland besonders

Während der umfangreichen Ausbildung werden sehr viele Aktivitäten über den Job hinaus angeboten. Zudem kann man die erlernte Theorie direkt bei Projekten in der Praxis anwenden. Dabei sind die unterschiedlichsten Fähigkeiten gefragt, selbstständiges Arbeiten und Lernen wird unterstützt. Man wächst mit seinen Aufgaben.